RV Velen e.V. - Ihr Reiterverein im Münsterland...

Gegründet wurde der Reiterverein Velen im Jahr 1925. Aktuell zählt unser Verein 375 aktive und passive Mitglieder. Auf unserer schönen, vereinseigenen Anlage in Nordvelen, bieten wir Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen alters- und erfahrungsgerechten Reitunterricht an.

 

  • klassischer Schulbetrieb
  • Dressur- und Springstunden
  • Fahrsport
  • Voltigierstunden
  • Vielseitigkeitssport

 

Zusätzlich zu diesem vielfältigen Reitsportangebot, werden regelmäßig in allen Disziplinen Unterrichtslehrgänge angeboten. Seit dem Jahr 2007 sind wir im Bereich des heilpädagogischem Reiten aktiv. Mehrere Ganztagsschulen besuchen uns in den Vormittagsstunden. Eine angestellte, qualifizierte Reitlehrerin sorgt für die sportliche Entwicklung der Reitschüler/-innen. Unterstützt wird unsere Reitlehrerin durch weitere Trainer, die für einen runden und reibungslosen Trainingsablauf in den einzelnen Sportdiziplinen sorgen.

 

Für unseren Reit-, Volitgier- und Fahrsport stehen auf unserer Anlage folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

 

  • 1 Reithalle 20 x 40 m
  • 1 Reithalle 20 x 60 m
  • 1 Springplatz (Sand)
  • 1 Dressurplatz (Sand)
  • 1 Rasenplatz zum Fahren sowie für Turnierveranstaltungen
  • 19 Pferdeboxen
  • 1 Paddock
  • mehrere Wiesen

 

Das durch unseren Reiterverein gepachtete Gelände, gegenüber unserer Reitanlage, lädt zu ausgedehnte Geländeritte ein.

Wo können Sie unseren Verein finden?

Veranstaltungen/Termine

15. - 17.01.2021

Hallenspringturnier

 

28.02.2021

Hallenfahrturnier

 

Aktuelle Downloads

 

26. - 27.09.2020

Mannschafts Kreismeisterschaft

 

05.08.2020

Herzlich Willkommen

 

02.08.2020

Nachwuchs-Bundeschampionat

 

13.07.2020

Qualifikation Nachwuchs-Bundeschampionat

 

06.03.2020

Mitgliederversammlung

 

01.03.2020

Hallenfahrturnier Sicon Cup

Ergebnisse

Zwischenstand

Bilder/Videos

 

06.02.2020

Besuch von Klaus Balkenhohl

 

17. - 19.01 2020

Hallenspringturnier 2020

Ergebnisse:

Equi-Score,

FN-Erfolgsdaten

 

 

Kreisvierkampf 2019